Opel Agila 1.0-12V Comfort (2001) Kritik

2ImplementierungGeschwindigkeitenBaujahrKaufjahrMileage letzte
Agila 1.0-12V Comfort
5, manuell
2001
2001
9630 km
Durchschnittliche Leser Bewertung: 6.4 Haftungsausschluss MyReview

Die Beschreibungen und Kommentare im Auto Abschnitt MyReview basiert auf persönlichen Erfahrungen und Meinungen der Nutzer. Sanoma Media-Netherlands BV ( ‚Sanoma‘) übernimmt keine Haftung für den Inhalt oder mögliche Folgen gehalten werden. In MyReview wird Auto sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen platziert werden. Die Redakteure können Ausdrücke, die zu allen Zeiten nicht die Verhaltensregeln oder ungesetzliche modify erfüllen oder löschen.

Es ist nicht ohne Erlaubnis von Sanoma erlaubt die Informationen für MyReview Auto zu verwenden, oder über andere Medien zu verbreiten.

ERFAHRUNGEN

  • 13. Mai 2007 um 00:00 Uhr

Wenn unsere Volkswagen Golf S 5 Tür 1980 im Jahr 2001 abgelehnt wurde, suchten wir wirklich für ein anderes Auto. Ein kleines Auto wurde bevorzugt. Und da kleine Autos 2. Hand relativ teuer in der Anschaffung sind wir für einen neues aussehen. Und wenn wir in diesen Opel Agila gingen stoßen ... Nicht schön, nicht schnell, aber was für ein Zimmer. Und da wir nicht klein Leute sind noch in dem Preis ein eines der geräumigsten Autos. Der Agila ist iedentiek der Suzuki Wagon R. Der Grund, warum wir ein, weil die Agila Suzuki Wagon R (dann) gekauft hatten, wenn 1.0 zur Verfügung steht und das machte es zu teuer. Wir kauften hoben ihn in der Zeit, da das Auto ein paar Monate nach unserem Kaufpreis ist.

Das Auto, das wir gekauft:

Opel Agila 1.0 12 Comfort
Optionen: Manuelles Klima
Farbe: Dunkelblau (Customized Farbe)

Wenn er erstmals das Autofahren uns sofort geeignet. Die hoch ist man eine gute Sicht auf die Straße haben. Und mit einem Verbrauch von 1 bis 20 Zeile wie Sie eine zusätzliche Runde haben. Ein echter stadsautotje und es wird auch als ein zweites Auto verwendet. Das Auto ist sehr angenehm, da die Sitze gut trotz einiger Flat-Sitze sind. Die Servolenkung ist sehr angenehm, weil wir den Golf entging. Shifting ist ziemlich glatt, obwohl er manchmal schwierig in den Rückwärtsgang geht. Wo wir mit der Welle sind hatte oft Probleme mit immer dem Opel starten. Aber das Beste ist die optionale manuelle Klimaanlage sein. Wir haben es nicht bereut. Die Aufführungen sind etwas verschlechtert. Zum Beispiel kann der 3-Zylinder agila von 0 bis 100 in annähernd 20 Sekunden. Eigentlich ist die geringe Leistung auch wieder in Ordnung. Am Golf S musste man manchmal wirklich suchen sie nach vorne spritzte. Schade das kleine Gepäck, Einkaufen ist immer noch da, aber es bleibt.

Alles in allem ist es nur ein sehr schönes Auto, wo wir seit Jahren genießen.

PROBLEME

  • 13. Mai 2007 um 00:00 Uhr

Nur eine defekte Batterie und Wartung natürlich. Aber das Auto hat nur einen kleinen 10 000 Kilometer laufen.

4.0
  • Komfort 4.0
  • Leistung 3,0
  • 4.0 Zuverlässigkeit
  • kosten 5,0
  • Würden Sie ein Auto dieser Marke kaufen? vielleicht

Sagen Sie Ihre Meinung über das Schreiben Stil und Benutzerfreundlichkeit. Mindestens fünf Bewertungen erhalten, wird die durchschnittliche Bewertung angezeigt werden.

  • schlecht
  • ungenügend
  • genug
  • gut
  • ausgezeichnet