Citroen C1 VTi 68 Feel (2017) Kritik

ImplementierungGeschwindigkeitenBaujahrKaufjahrKM-Modus, beim KaufMileage letzte
C1 VTi 68 Fühlen
5, manuell
2017
2017
10 km
3600 km
Haftungsausschluss MyReview

Die Beschreibungen und Kommentare im Auto Abschnitt MyReview basiert auf persönlichen Erfahrungen und Meinungen der Nutzer. Sanoma Media-Netherlands BV ( ‚Sanoma‘) übernimmt keine Haftung für den Inhalt oder mögliche Folgen gehalten werden. In MyReview wird Auto sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen platziert werden. Die Redakteure können Ausdrücke, die zu allen Zeiten nicht die Verhaltensregeln oder ungesetzliche modify erfüllen oder löschen.

Es ist nicht ohne Erlaubnis von Sanoma erlaubt die Informationen für MyReview Auto zu verwenden, oder über andere Medien zu verbreiten.

Trifft in Ordnung, kostet wenig - aber -

  • 3600 km
  • 30. Juli 2017 20.50 Uhr

Mit einem Job bei der Aussicht, zu Fuß / Fahrrad erreichbar, aber wir haben gelegentlich (unregelmäßig) benötigt ein Auto nach dem Discounted-Citroen C1 zu verabschieden erwäge.

Im Gegensatz zu früheren Autos, im Gegensatz zu dem Volvo 850 2.5 hatten wir hier. Wenn man bedenkt: Niedriger Verbrauch, niedrige Kosten, geringe Wartung und genügend Komfort hier in den Niederlanden haben wir gesagt, ja und wenig später die C1 auf der Straße.

Ausstattung / Praxis
Klimaanlage, Bluetooth, elektrische Fensterheber, Radio, getönte Scheiben hat fast alles, was ich nur wünschen kann. Tempomat und elektrisch betriebene Spiegel Ich vermisse eine ganze Menge.

Die Sitze sind eigentlich in Ordnung und Lebensmittel & kleine Taschen passen perfekt in den Kofferraum. Die Lenkung ist nicht zu Ihnen bekommen und nicht wirklich weit oben anpassen es ein wenig niedrig auf den Beinen machen mit uns ist.

Fahrt
Für ein kleines Auto, ich denke, die C1 sehr ausgereift. 130 auf der Autobahn, sind auch längere Stücke wirklich nicht sehr anstrengend und unbequem. Er tut Licht senden, aber nicht so düster wie der neue Twingo wo in getrieben haben (diese fand ich übrigens als Ganzes einen großen Rückschlag, außer Aussehen). Schalten, Link, Bremsen einfach alles ist sehr einfach. Der Durchschnittsverbrauch bis heute als an der Pumpe gemessen wird, ist ein 1: 19.3 für die ersten 3500 km. Dies ist auch mit dem Einlaufen, Klimaanlage und 130 auf der Autobahn +/- wo es kann. Nicht verrückt!

Sind Sie mit zwei oder drei Personen und etwas Gepäck an Bord gibt es ein Wind wie Sie bemerken: Für die Niederlande, dieses Auto ist in Ordnung, aber er kommt zu Stromknappheit wirklich in den Urlaub gehen. Wäre dies nicht in den Süden von Frankreich oder Ski fahren gehen. Dort Citroën / Toyota / Peugeot'm auch nicht ausgelegt.

Problem?
Was nur sehr enttäuschend, der Motor zuckt in regelmäßigen Geschwindigkeiten unter 80-100km / h. Manchmal recht heftig zu, vor allem zwischen 40 und 80 ist das sehr ärgerlich. Ich verstehe, dass der Motor als 2,5-Liter-Fünfzylinder aus dem vorherigen Auto nicht so glatt ist, aber erwarten Sie nicht. Ich las in mehr Orten, die dies der neue Euro-6-Motor. Ich habe mehr als sechs Monate vor der C1 kam in die Probefahrt in einem Aygo und hatte dies nicht schocken, denke ich an mich jetzt leider, dass es immer noch die alten haben könnte - hatte Motor - nicht schockierend. Ich hoffe immer noch, eine Lösung zu finden.

Die C1 wie es sehr viel, aber der Schock stört mich sehr. Wir haben bereits Euro98 BP und Shell V-Power getankt, aber dies überhaupt nicht helfen. Ich werde ein Update veröffentlichen, wenn es!

* Ein 2 wegen des Schocks Eigenschaften, Zuverlässigkeit genug anziehen, kann ich nicht beurteilen.

3.5
  • Komfort 3.0
  • Leistung 2,0
  • 3.0 Zuverlässigkeit
  • kosten 5,0
  • Würden Sie ein Auto dieser Marke kaufen? vielleicht

Sagen Sie Ihre Meinung über das Schreiben Stil und Benutzerfreundlichkeit. Mindestens fünf Bewertungen erhalten, wird die durchschnittliche Bewertung angezeigt werden.

  • schlecht
  • ungenügend
  • genug
  • gut
  • ausgezeichnet