Peugeot 3008 1.6 THP ST (2011) Kritik

12ImplementierungGeschwindigkeitenBaujahrKaufjahrMileage letzte
3008 ST 1.6 THP
6, manuell
2011
2011
72.500 km
Durchschnittliche Leser Bewertung: 7.8 Haftungsausschluss MyReview

Die Beschreibungen und Kommentare im Auto Abschnitt MyReview basiert auf persönlichen Erfahrungen und Meinungen der Nutzer. Sanoma Media-Netherlands BV ( ‚Sanoma‘) übernimmt keine Haftung für den Inhalt oder mögliche Folgen gehalten werden. In MyReview wird Auto sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen platziert werden. Die Redakteure können Ausdrücke, die zu allen Zeiten nicht die Verhaltensregeln oder ungesetzliche modify erfüllen oder löschen.

Es ist nicht ohne Erlaubnis von Sanoma erlaubt die Informationen für MyReview Auto zu verwenden, oder über andere Medien zu verbreiten.

23.000 km

  • 23000 km
  • 20. Februar 2012 14.55 Uhr

Nach 23.000 km gefahren dieses seit April 2011 eine Überprüfung der Erfahrung zu tun, so weit.

Meine Wahl, um die 3008 zu kaufen basiert im Wesentlichen auf:
-Die ausgezeichnete Motor, 156 PS und 240 NM
-Modell, finde ich ihn schön.
-das schöne Interieur.
-Testberichte unamien positiv über dieses Auto fahren.

Wie gefällt Ihnen ‚t.
Die 3008 läuft wirklich toll. Immer Leistung und Beschleunigung und bereit, es zu tun, während kaum Umdrehungen pro Minute. Er wird dann gestoppt und der Verbrauch ist akzeptabel. Mit meiner ziemlich ruhigen Fahrt bin ich von 1 bis 13,5km Durchschnitt. Allerdings, wenn Sie fragen, was Sie das Auto aufzupeppen sonst ziemlich schnell Verbrauch siehe oben. Der Beifahrerbereich ist gut, der Rücken ist nicht genau mit erwachsenen Kindern. Ich selbst war 1,82 m. Der Sitz des Stuhls Ich fühle mich zu kurz. Ich habe hob bereits den Sitz nach vorne (ein paar Ringe unten); Das spart ein wenig. Mein Anhänger (1.200 kg), ich habe nur getrokken.Dat in Niederlanden ging offenbar mit Leichtigkeit. In diesem Sommer in Italien oder Frankreich. Ich bin gespannt, aber erwarten, dass absolut kein Problem.

Das Dual-Boot ist in erster Linie ein Ergebnis eines Dauerfahrradträgers an Bord. Obendrein ist genügend Platz im oberen Teil des Rumpfes für den wöchentlichen Einkauf und -material.

Probleme.
Das Auto hat viermal gewesen zurück in die Garage i.v.m. knarrende Türen, und es ist nicht gelöst. Sehr ärgerlich. Wenn jemand weiß, die Lösung dafür: wie ein Kommentar!

Während des eiskalten Auto fiel, nachdem sie in Schwierigkeiten beginnen und es gab kaum Macht. Nach zweimaligem Garage Besuch hat etwas im Kraftstoffkreislauf ersetzt. Seitdem hatte keine Probleme in der Kälte.

Seit einigen Wochen einen Spreng das Auto bei der Einreichung in jeder Runde. Ich frage mich, was es jetzt wieder an ist. Das habe ich in die Garage gehen. Ich werde tun, wenn vna Winterreifen Michelin Alpin tauschen.

Insgesamt bisher: großes Auto; zu viele Probleme.

28.000 km

  • 28.000 km
  • 5. April 2012 13.53 Uhr

Inzwischen werden die Türen wieder fest aufgehängt und es scheint jetzt, dass das Auto jetzt kostenlos knackt. Ganz ein Wechsel nach fast einem Jahr. Das Knacken, die bei jeder Gelegenheit aufgetreten ist, wird ebenfalls restauriert. es war ein Motorlager, die nicht gut befestigt sind. Von diesen Tagen ist noch zu ersetzen, das Schwungrad der Vertriebskette (kann?) Verpflichtet, im Zusammenhang mit den Problemen, die mit dem THP-Motor bekannt wurden. Wenn ich ein leckeres glattes Auto getan haben muss, denke ich.

  • 33000 km
  • 2. August 2012 10.22

Inzwischen ging mit Auto und Wohnwagen im Süden von Frankreich. Das Auto zieht wirklich die Karawane ohne Probleme mühelos und Hügel mit wenigen Zeilen über. Ich kann sagen Besonders beeindruckend.
Mit der Generalüberholung (30.000 km) sind die Hydraulik hinten unter Garantie ersetzt Schocks aufgrund von Leckagen. das Auto ist noch weit davon entfernt Knacken frei (Türen), so scheint es, dass ich hier unten, mich zu erklären habe.
Darüber hinaus läuft der Kurs sehr gut und ruhig. Der Verbrauch ist jetzt durchschnittlich zwischen 1: 13,5 bis 1:14. Ordentlich für mich.

gut und schlecht

  • 62.000 km
  • 26, Juli 2013 09.31

Wir sind auf eine Zeit lang und wie die Überschrift schon sagt, die Erfahrung wieder gemischt.
Das Auto ist immer noch gut, leise, schnell und bequem. Aber immerhin seine bisherigen in der Garantie ersetzt Spanner nun die gesamte Verteilung Set (Halskette, etc.) nach dem schockierenden Auto ersetzt werden und begannen mit kaltem Motor zu fahren machte seltsame Klappergeräusche. Obwohl dieses Netzwerk außerhalb der Garantie repariert Peugeot nimmt dies noch berücksichtigt. Gut, aber dann nicht gut für mein Vertrauen in der Kunst des Peugeot. In der Zwischenzeit besuchte einige Male die Garage wegen der Berichte, dass das Kühlwasser dringend wieder aufgefüllt wird, wie er wirklich auf dem maximalen Niveau gefüllt war. Nachdem ich einige dieser Show gesucht haben ein Software-Fehler aufgetreten, die nun wieder behoben ist.

Seufz. Lassen Sie uns hoffen, dass wir es nur mit den positiven Eigenschaften des Autos sind im nächsten Jahr machen.

  • 72.500 km
  • 3, Januar 2014 15.46

Nachdem das Auto immer schockierend fuhr, zurück in die Garage. Der Motor wird durch Kohlenstoffablagerungen kontaminiert werden. Insbesondere scheinen die Ventile nun gereinigt werden. Als Ergebnis reitet er schließlich wieder wie am ersten Tag, und es läuft sehr gut. Aber trotzdem ... ich würde jemand das Auto fahren für seinen Gebrauch und Qualitäten empfehlen, aber ich would'm abraten wegen seiner Ausfälle, weil es einfach zu viele sind.

3.5
  • Komfort 4.0
  • Leistung 4.0
  • 2.0 Zuverlässigkeit
  • kosten 4.0
  • Würden Sie ein Auto dieser Marke kaufen? keine

Sagen Sie Ihre Meinung über das Schreiben Stil und Benutzerfreundlichkeit. Mindestens fünf Bewertungen erhalten, wird die durchschnittliche Bewertung angezeigt werden.

  • schlecht
  • ungenügend
  • genug
  • gut
  • ausgezeichnet