Mazda Premacy 1.8hp Exclusive (2000) Kritik

ImplementierungGeschwindigkeitenBaujahrKaufjahrKM-Modus, beim KaufMileage letzte
Premacy 1.8hp Exclusive
5, manuell
2000
2005
15000 km
38000 km
Durchschnittliche Leser Bewertung: 7.2 Haftungsausschluss MyReview

Die Beschreibungen und Kommentare im Auto Abschnitt MyReview basiert auf persönlichen Erfahrungen und Meinungen der Nutzer. Sanoma Media-Netherlands BV ( ‚Sanoma‘) übernimmt keine Haftung für den Inhalt oder mögliche Folgen gehalten werden. In MyReview wird Auto sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen platziert werden. Die Redakteure können Ausdrücke, die zu allen Zeiten nicht die Verhaltensregeln oder ungesetzliche modify erfüllen oder löschen.

Es ist nicht ohne Erlaubnis von Sanoma erlaubt die Informationen für MyReview Auto zu verwenden, oder über andere Medien zu verbreiten.

ERFAHRUNGEN

  • 25. Dezember 2005 00.00 Uhr

Der Premacy kauften wir von einem Familienmitglied, vor allem, weil es eine gute Chance, war zu einem deutlich größeren Auto zu bewegen. Als Serviceleistung Auto für unser Auto Hobby erfüllt die Premacy in Ordnung, wenn die Traktion nur zu niedrig für einen großen Anhänger.

ein Premacy zu fahren, ist nicht schockierend dynamisch. Es ist ein Wagnis, dass einige Neiggeschwindigkeit Kurvenverhalten und Gesamt Fahrt ziemlich vorhersehbar. Lange Kurven, wie Sie kommen in An- und Ausfahrten würden eine schöne Geschwindigkeit nehmen. Die Traktionskontrolle greift selten nur dann, wenn wirklich rutschige Straßen. Was gut kann dieses Auto machen, ist entspannt Kilometer. Lange lange lange Strecken steigen Sie in kürzester Zeit.

75.000km @: schon gefahren, ein paar anderen Autos (Scenic, Zafira), und ich weiß nicht gerecht, die Handhabung des Premacy über die Stimmung tun. Feine Sache, wenn man eine gute Fahrt gefällt und verwandelt sich hält, muss jedoch tragen um eine Familie: Probefahrt. Vor allem im Vergleich zum Wettbewerb.

All die Dinge, die Sie sich vorstellen können beitreten können. Wir haben einen kompletten Motor abgeladen zurück, die an den Augen in der Unterseite des Rumpfes und der Antrieb. Alle deine Freunde können dann auch es, oder man natürlich drei Lieblinge der Kinder. Nuja.

@ 75.000km: Wir haben eine Gummimatte für den Kofferraum angeordnet sind, weil sie alle sehr ansteckend ist.

PROBLEME

  • 25. Dezember 2005 00.00 Uhr

Das klassische Premacy Problem mit der Stabis für selbst erzieht seinen Kopf bei uns. Die Kautschuke von Stäben, die eine Menge zu ertragen haben, und
erhalten Knacken. Es ist auch nicht sehr aufregend. In einer wiederum können sie es für E35 neue Stäbe Nipparts bestellen und montieren.

@ 75.000km: noch nicht ersetzt, schmieren wenig blass genug.

Gleich hinter dem Rad im Laderaum ist eine Luke. In einigen anderen Fällen gibt es Wasser. Wenn nicht wir.

Der Innenraum ist grau. Dort können Sie eine Menge sehen. Regelmäßige wie Reinigung, und zum Glück es einfach.

Der Verbrauch dieses Autos ist etwa 1:12. Denken Sie lange Strecken der Autobahn, die durch zumutbare angetrieben wird. Hieer müßte eigentlich den Diesel nehmen, was wirtschaftlicher ist. Wenn wir die Klimaanlage biegen wir um 1:13 ankommen; aber nichts mehr.

@ 75.000km: Das Auto mehr wie neu antreibt. Feine Sache. Die Klimaanlage hatte Probleme viel Dreck, wenig kalte Luft und viel Lärm. Es gibt eine Sache, ersetzt zu werden; der bisherige Eigentümer kümmerte sich offenbar nicht (oder die Garage, wo das Auto unter Wartung war nicht bemerkt es nicht).

@ 100.000: auszutauschenden den Anhänger für ein kleineres Auto, das wir dachten, dass wir es kann ziehen sollte. Um es zusammenzufassen, angetrieben gut mit ihm, kühlen Tank. Sehr gut geeignet für lange Strecken und viele Fahrer. Sin zu verkaufen, aber ja, es ist immer noch ein Auto und kein Zugfahrzeug.

4.0
  • Komfort 4.0
  • Leistung 4.0
  • 4.0 Zuverlässigkeit
  • kosten 3,0
  • Würden Sie ein Auto dieser Marke kaufen? ja

Sagen Sie Ihre Meinung über das Schreiben Stil und Benutzerfreundlichkeit. Mindestens fünf Bewertungen erhalten, wird die durchschnittliche Bewertung angezeigt werden.

  • schlecht
  • ungenügend
  • genug
  • gut
  • ausgezeichnet