In der freien Natur: Artega GT (2010)

33Vandaag eine echte exotische in Wild! Fellow Michiel Willebrands nämlich war Artega GT eine Beule, angeblich die einzige Kopie, dass unser Land reich ist.

Was ist das? Der GT 2012 auf der Flasche übertragen deutschen Artega. Der GT ist ein 1.116-Kilogramm-Coupé im Jahr 2009 erstmals in der Welt gesetzt wurde, und wurde mit einem Linienmuster gesegnet, die auf Papier von niemandem gestellt wurde anders als Henrik Fisker. Unter der Haube eine 3,6-Liter-V6-Mess aus dem Volkswagen Passat R36 genommen. Dank einer schnellen DSG betrug 100 km / h in 4.8 bereits auf der Uhr zählen. Tun diese deutschen waghalsigen auf 270 km / h rast durch. Diese Kopie wurde 2010 zusammen, kam zum ersten Mal in unserem Land im Jahr 2012.

Wie speziell ist, dh? Es scheint, dass dies die einzige Kopie im Land ist. Schönes Detail: Spyker hat oder hatte - wir werden nie sicher wissen - plant, die B6 Venator auf den Markt, ein Auto, das sehr wahrscheinlich auf der Artega GT basiert.

Der Staat, dh da? Kühle Spitze. Ein echter Blickfang.

Bewertung: Sehr exklusiv und etwas anderes als der Porsche Cayman in diesem Segment in Scharen verkauft.