Offiziell: Pagani Huayra Roadster

30Die offene Version des Pagani Huayra wurde bereits bei einigen Fotos einige seiner Form angedeutet, aber jetzt ist es Zeit für das vollständige Bild. Insbesondere ist das Auto leichter als sein fester Pendant.

Der Huayra ist wie dichter Coupé bereits Shifter unvergleichliche Art leitet, aber dieser Roadster scheint einen Schritt weiter zu gehen. Das Achterdeck ist eine beeindruckende Summe von lasziven Formen, Steckdosen und einer transparenten Abdeckung, Sie einen Einblick in die ebenso beeindruckend V12. Im Fall des Roadster liefert 764-PS-Motor, der mehr als das Coupé in seiner ursprünglichen Form gegeben wurde.

Schräge außen wird weiter durch Pagani übertrieben dargestellt wurde gewählt, um das fotografierte Auto Blau Kohlefaser auszuführen. Das passt mit dem Auto, weil die teure Kohlenstoff innovative Art und Weise zu verschmelzen mit anderen Materialien Pagani es geschafft zu haben, die zu den Roadster 80 kg leichter als der dichte Huayra zu machen. Das Fehlen des Komplex ‚Gullwing-Türen‘ Modells, das zweifellos eine Rolle bei der Gewichtsabnahme spielt, bei einem Gesamtgewicht von 1.280 kg. Um die Partei, glücklich Pagani gibt Käufern zwei Optionen mit leichtem Dach nicht zu verderben. Neben dem Kohlefaser-Panel auf dem Bild zu sehen ist, ist ein Stoffschirm - sicherlich ideal für Notfälle - vorhanden.

Die Italiener nennen eine Höflichkeit, dass das Auto € 2.280.000 abzüglich Steuern kosten wird, aber natürlich alle Exemplare verkauft wurden. Die Chancen, dass Sie jemals eine Begegnung, ist gering: insgesamt nur 100 Huayra Roadster gebaut werden.