Die Savage Rivale Roadyacht GTS am Leben (wieder)!

14Wie weiß, dass es, dass es immer blitzschnell präsentiert wurde viertüriger Cabrio auf niederländischen Boden unter dem Namen Savage Rivale Roadyacht GTS? Es kann sein, dass Sie in Ihrem Gedächtnis tief zu graben, aber das Auto ist wieder im Bild. Japanische GLM Tatsache will Produktion erreichen.

Die beiden Holländer, Justin de Boer und Emile Pop, entwickelt Savage Rivale Yacht GTS Straße sah das Licht im Jahr 2011 und dann werden wieder ein wenig vergessen. Unter der Motorhaube des Cabriolets viertürigen war ein 6,2-Liter-V8 aus dem Chevrolet Corvette. Mit einem Gewicht von knapp über eine Tonne und eine Leistung von 800 PS, würde das Auto für eine 0-100 Beschleunigung in 2,8 Sekunden gut sein und eine Höchstgeschwindigkeit wurde um 360 km / h geschätzt. Nach der GTS war das Unternehmen auch in dem geschlossenen Zweitürer wurde GTR genannt. Vielversprechende Sachen, aber das ist eine lange Zeit blieb auf.

Jetzt gibt es so noch einmal Nachrichten über die niederländische Marke. Grüner Herr Motors (GLM), ein japanisches Unternehmen in Elektroautos beschäftigt, plant, die Roadyacht GTS mit einem vollelektrischen Antrieb zu bauen. Das Unternehmen will das Design von Savage Rivale mit ihrer eigenen Technik und das Ergebnis unter eigenem Namen auf dem Markt kombinieren. Auf der Paris Motor Show macht die Marke mit GLM seeing mehr ein Konzeptauto ist, das den Namen GLM G4 nimmt. Wir sind gespannt!