Jeep Renegade Preisschilder hängen

32Jeep und Fiat haben hart an der Renegade gearbeitet. Der kleine Jeep wurde im März vorgestellt, aber wir wussten nicht, was Menge für kompakte Abenteurer heruntergezählt werden mußte. Jetzt hat Jeep die Preisschilder enthüllt.

Gerade kommt direkt auf den Punkt: der Jeep Renegade kann von 22.990 Euro eingenommen werden. Dann fahren Sie die 1.6 E-Torq mit 110 PS und Frontantrieb, alle diese Leistung kommt erst ab dem Beginn des nächsten Jahres. Andere Versionen sind ab November zu den Händlern zur Verfügung.

Provisional loafers auf Benzinbereich 1.4 Multi-Air mit 140 PS und Frontantrieb und Dieselbereich der 1.6 Multi-Jet 120 PS sowie FWD. Dies kann als jeweils 24 990 Euro und 27 490 Euro bringen.

Eine Stufe höher auf der Leiter sind die Benzin 1.4 Multi-Air TCT und die Multi-Air AT9 mit 170 PS. Letzteres hat Allradantrieb. Ihre Preisschilder bleiben knapp unter der Kappe. mit 140 PS und Allradantrieb in Bezug auf Selbstzündern gibt es mehr vom 2.0 Multi-Jet zu wählen. Dies stellt die Tür von 36.190 Euro.

Die AT9 Version des 2.0 Multi-Jet-Rad-Antrieb kann von 41 190 Euro und 170 PS Trailhawk Version genommen werden - eine extra robuste Verpackung sowie 4WD - muss 42 790 Euro aufbringen. Diese 4WD Ausführungsform weisen zudem eine hintere Achsgetriebe, um ausgeschaltet werden, um den Treibstoffverbrauch zu unterdrücken.

Wer will zusätzliches Tageslicht, ein großes Glasdach bestellen. Darüber hinaus liefert Jeep My Sky, der die Renegade zwei abnehmbaren Dachplatten, die einfach in seinem Gepäckraum bekommt. Der Trail Hawk Version bietet Jeep Active Drive Low Kriechgeschwindigkeit.

Übrigens Fiatmet kompakten Offroader kommt, vorläufig durch das Leben als 500X gehen. Dies erwarten wir in Paris im Oktober zu stoßen.