Driven: Seat Mii Maschine

59De kleinen Drillinge des Volkswagen-Konzerns - Volkswagen Up, der Skoda Citigo und SEAT Mii Van Bel an das Automatikgetriebe. Oder besser gesagt, ein automatisiertes Getriebe, wie Sie so oft im A-Segment zu begegnen. Autoweek stieg in den Sitz Mii „Automatik“.

Daß keine herkömmlichen automatische oder vielleicht logisch ähnlich, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) in dem Sitz verfügbar Mii erläutert. Das sind ziemlich teuere Lösungen wird ein robotisierten Getriebe weniger Geld kosten, und in diesem Segment erwägt schon jeden Cent. Apropos, gekoppelt mit dem 1.0 60 PS beträgt 950 Euro teurer -ie, die 75 PS-Version wird 1.200 Euro extra kosten. Möchten Sie Ihr Unternehmen auch automatisch erinnern Mii'en, dass Sie 20 Prozent zusätzlich anstelle von 14% für die Schaltgetriebe-Versionen des Mii wird. Dies ist aufgrund der etwas höheren CO2-Emissionen der Varianten mit Automatikgetriebe. Freie Kfz-Steuer sie zum Glück nicht ganz bpm.

Ein Aufzug

Mii Maschine läuft, wie wir auf diese Art von automatisierten Schaltgetrieben verwendet werden. Die Widerstandsänderung läuft nicht so reibungslos. Es ist immer die beste gasvoet leicht Aufzüge, dann drehen -ie besser. Oder auch den Stock nehmen, noch besser. Bei der Bewegung nach vorn bedeutet einen Zahn auf dem Hebel zu drücken, um die Rückseite für einen niedrigeren Gang macht. Doch dieser Tank verglichen tut das MMT zB technisch vergleichbare Übertragung des Toyota Aygo nicht falsch. Man merkt, alles, was ist auf wirtschaftliches Fahren möglich ausgebildet. zu brutal nicht das Gaspedal nach unten drücken, ließ er die glatten 1,0 drei Zylinder bei niedrigeren Drehzahlen steigen. Drücken Sie zu hart, durch den Widerstand im Pedal, er wird zurückzuschalten, und das macht es ein bisschen weniger komfortabel. Haben Sie hetzen nehmen nur selbst den Stock in der Hand.

Wir fuhren Mii Maschine in Kombination mit dem 1.0 75 PS, und das war glatt. Auch wenn er schon 0,8 Sekunden langsamer von 0 auf 100 km / h als die manuelle Version, die sich auf rund 14 count entspricht. Die 60-PS-Maschine hat erhebliche Bedarf mehr Zeit und kommt von 15,3 Zugabe. Das ist 1,1 Sekunden länger als die manuellen 60-PS-Version benötigt. Beide Maschinen unterschied sich nicht viel in Bezug auf Verbrauch, 4,4 Liter pro 100 Kilometer auf 4,5 Liter für den „härtesten“, sondern als Lieferungen sagte, dass die CO2-Emissionen von 103 und 105 Gramm. Aufgrund der höheren Kategorie zusätzlich bedeutet, dass diese Ergänzung in den Niederlanden ist besonders interessant für den Privatfahrer.